15.10.14 22:00 Uhr
 624
 

RTL II strahlt neue Doku über stark übergewichtige Kinder aus

Auf dem Fernsehsender RTL II befasst sich ein neues Sendeformat damit, adipösen Kindern und Jugendlichen beim Abnehmen zu helfen.

Die Doku-Reihe trägt den Titel "Durch dick und dünn! - Mein Kind schafft das!" und besteht aus acht Folgen. Am heutigen Mittwoch läuft sie das erste mal um 22:20 Uhr.

Insgesamt werde 16 Kinder dabei begleitet, wie sie sich mit Sport und gesunder Ernährung sowie den Aufbau von Kontakt zu anderen ein neues Leben erarbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: brunhilde.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Doku, RTL II, stark
Quelle: promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II You: Jimi Blue Ochsenknecht spielt in neuer Selfie-Soap mit
Zu schlechte Quoten: RTL II kippt Reality-Doku "Keeping up with the Kardashians"
RTL II kündigt eigene Serie über "Neandertaler" an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.10.2014 22:04 Uhr von Retrogame_Fan
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Also ich kenne da viele übergeeignete Kandidaten.
Kommentar ansehen
15.10.2014 22:05 Uhr von eeyorE2710
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Gab sowas nicht schonmal? kA kommt mir ganz dunkel hoch, dass da fette Kinder getriezt wurden, um irgendwelche Hügel zu überqueren und zu rennen, als wäre der Teufel hinter denen her. Haben dann auch alle locker 30 kilo in 2 wochen abgenommen und hinterher gabs ein gemeinsames Abendessen bei denen die Teilnehmer sich ihre Liebe gestanden haben.
Kommentar ansehen
15.10.2014 22:07 Uhr von Kaseoner13
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oftmals liegt es auch an den Eltern. Die hätten sie mit ins Boot nehmen sollen. Naja RTL halt, wer weiß was wirklich der Hintergrund der Doku ist?
Kommentar ansehen
15.10.2014 22:19 Uhr von kingoftf
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
http://up.picr.de/...

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
15.10.2014 22:32 Uhr von kingoftf
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Auf RTL und Co kommen keine Dokus, sondern höchstens gescriptete Dokus
Kommentar ansehen
15.10.2014 22:37 Uhr von Knutscher
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Wirklich schlimm, da gerade Kinder aus rechts- und nationalkonservativen Haushalten von der Krankheit betroffen sind.
Einfache Diäten werden da wenig helfen.
Kommentar ansehen
16.10.2014 00:09 Uhr von ich_weiss_es_besser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na das fängt ja schon Zuhause an,mit der Fütterei dann im Kindergarten und dann in der Schule.Viel zu spät,da sollte man schon im Kindergarten anfangen und nicht wenn die 12 und 14 Jahre sind.
Kommentar ansehen
16.10.2014 07:13 Uhr von Marco Werner
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn die Kamera aus ist: "Komm, Jeremy-Pascal-Kevin, zur Belohnung für die Bewegung gehen wir jetzt zu McDonalds!" :-D

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RTL II You: Jimi Blue Ochsenknecht spielt in neuer Selfie-Soap mit
Zu schlechte Quoten: RTL II kippt Reality-Doku "Keeping up with the Kardashians"
RTL II kündigt eigene Serie über "Neandertaler" an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?