15.10.14 17:11 Uhr
 410
 

Video: Polizisten schlagen in Hongkong minutenlang gefesselten Studenten zusammen

Der TV-Sender TVB hat jetzt ein Video veröffentlicht, auf welchem zu sehen ist, wie Polizisten minutenlang einen Demonstranten misshandeln.

Der gefesselte Student wird zunächst in eine dunkle Ecke gebracht, dann ist zu sehen, wie mehrere Polizisten immer wieder auf den mittlerweile am Boden liegenden Studenten eintreten.

Die beteiligten Beamten wurden inzwischen suspendiert. Der Sicherheitschef der chinesischen Sonderverwaltungszone, Lai Tung Kwok, versprach, den Vorfall "genau und fair" zu untersuchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Video, Hongkong
Quelle: tagesspiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?