15.10.14 11:02 Uhr
 109
 

Bochum: Fünf Verletzte bei Brand eines Bungalows

In der Virchowstraße im Bochumer Stadtteil Querenburg kam es in der vergangenen Nacht gegen 4.53 Uhr zu einem Brand in einem Bungalow.

Als die Feuerwehr eintraf, stand das Gebäude bereits voll in Flammen und die Feuerwehrleute vernahmen Schreie der Bewohner.

"Die Schreie kamen aus dem Garten. Dort waren zwei Personen eingeschlossen, sie hatten sich vor der großen Hitze hinter eine Tischtennisplatte geduckt", so Feuerwehr-Pressesprecher Markus Wendelsberger. Durch den Brand wurden insgesamt fünf Personen verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Verletzte, Bochum
Quelle: bild.de