14.10.14 17:45 Uhr
 3.104
 

USA: Mit T-Shirt-Aufdruck "Fuck the Police" im Gerichtssaal erschienen

Der Kläger in einem Prozess gegen zwei Polizeibeamte trug ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Fuck the Police" auf dem Rücken. Trotz solcher Impertinenz gewann der US-Amerikaner Michael Burns aus Florida seinen Prozess.

Burns hatte wegen unverhältnismäßiger Schikane der Polizisten gegen sich Klage eingereicht. Dass er mit dem gewagten T-Shirt dennoch Recht bekam, ist für US-Verhältnisse eine kleine Sensation.

Ins Blickfeld der Polizisten war Burns geraten, als er eine Aktion der Polizisten mitfilmte. Sie gaben zu, eine Gruppe nur verscheucht zu haben, um ihnen "den Spaß zu verderben". Der Kläger hatte mit dem dreisten Spruch nicht die Musikband von Sting gemeint, versicherte er gegenüber LiveLeak.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: USA, T-Shirt, Gerichtssaal, Police
Quelle: heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bremen: Dieb versteckte 1.600 Euro zwischen seinen Pobacken
Saudi-Arabien: In Schulbuch sitzt versehentlich Meister Yoda neben König Faisal
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2014 18:06 Uhr von PakToh
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Naja, solange man kein Problem hat, wegen Mißachtung des Gerichtes eine Strafe zu kriegen kann man das sicher mal ausprobieren...
Kommentar ansehen
14.10.2014 18:54 Uhr von 1Manni_poliert2
 
+22 | -3
 
ANZEIGEN
Gegen Polizeibeamte wegen Missbrauch der Amtsgewalt vor Gericht ziehen und gewinnen? Gold wert.
Dabei ein "Fuck the Police"-Shirt tragen? Unbezahlbar.
Kommentar ansehen
14.10.2014 20:48 Uhr von d1pe
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Warum sollte sein T-Shirt irgendeinen Einfluss auf das Urteil haben? Es ändert nichts an dem Verhalten der Polizei. Wenn er von der Polizei schikaniert wird, ist seine Einstellung gegenüber der Polizei zumindest nachvollziehbar.

@1Manni_poliert2
Wenn du schon einen Abschnitt aus der Quelle zitierst, setz ihn wenigstens in Anführungszeichen.

[ nachträglich editiert von d1pe ]
Kommentar ansehen
15.10.2014 09:33 Uhr von Suffkopp
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Muss der Mensch blöd sein "..gegen sich Klage eingereicht".

da verklagt der sich doch selber :)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clown Pennywise macht "Es" zum erfolgreichsten Horrorfilm aller Zeiten
Martin Schulz schlägt Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionschefin vor
Micaela Schäfer gratuliert Kanzlerin und posiert nackt neben Merkel-Pappfigur


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?