14.10.14 16:36 Uhr
 230
 

Kassel: Millionen Euro an Kosten für weitere Flüchtlingsunterkünfte

Für mehrere Millionen Euro mietet die Stadt Kassel weitere Flüchtlingsunterkünfte an. In der Stadt kommen pro Woche bis zu 15 neue Flüchtlinge an. Stadtkämmerer Jürgen Barthel sagte, das noch 29 Wohnplätze zur Verfügung stehen. Im November seien diese aber voll.

Zur Zeit seien in Kassel fast 700 Flüchtlinge, weitere 130 sollen noch in diesem Jahr dazu kommen. Um diese Menschen weiterhin unterbringen zu können, werden ein Schwesternwohnheim eines ehemaligen Krankenhauses und ein Kasernengebäude, sowie zwei Mehrfamilienhäuser vermietet.

Nach Stadtangaben zahlt diese zwischen zehn und 16 Euro pro Flüchtling und Tag den Vermietern. Kassel hatte für das Jahr 2015 Kosten in Höhe von 1,7 Millionen Euro geplant, rund 1,3 Millionen Euro kommen nun durch die Maßnahme dazu. Barthel betonte, dass er finanzielle Unterstützung vom Land erwarte.


WebReporter: Undertaker989
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Kosten, Flüchtling, Kassel, Unterkunft
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage
AfD verklagt Ex-Vorsitzende Frauke Petry

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?