14.10.14 16:22 Uhr
 1.738
 

Australien schreckt Flüchtlinge mit Flyer ab: "No Way"

Die Regierung des konservativen australischen Premierministers Tony Abbott ist für ihre intolerante Flüchtlingspolitik bekannt. Nun präsentierte der Zoll einen Flyer, der Flüchtlinge abschrecken soll.

Auf dem Flyer ist ein Boot im Meer zu sehen, eine durchgestrichene Landkarte Australiens und dazu der Spruch "No Way. You will not make Australia Home".

Mit diesem abschreckenden Flyer soll den sogenannten "boat people" deutlich gemacht werden, dass sie in Australien nicht willkommen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Australien, Flüchtling, Flyer
Quelle: stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama warnt Donald Trump in seiner letzten Rede vor Invasionen
Thailand: Regierung leitet Ermittlungen gegen BBC wegen Majestätsbeleidigung ein
US-Wahlauszählung: Hillary Clinton liegt nun sogar 2,7 Millionen Stimmen vorne

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2014 16:42 Uhr von KissArmy666
 
+23 | -5
 
ANZEIGEN
würde auch in Italien sehr gut ankommen. :D
Kommentar ansehen
14.10.2014 17:10 Uhr von Patreo
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
Es ist absehbar, dass die meisten Kommentare zu diesem Thema in etwa: ,,GUT SO" und ,,Warum haben wir nicht sowas" sein werden.
Die Argumentation von Tony Abbott (geboren in London) finde ich aber interessant:
https://www.youtube.com/...
Kommentar ansehen
14.10.2014 17:20 Uhr von Patreo
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
^^
Kommentar ansehen
14.10.2014 19:04 Uhr von blaupunkt123
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Müsste an der Italienischen Grenze auch aufhängen, bevor sie alle in den Zug nach Deutschland steigen...
Kommentar ansehen
14.10.2014 22:27 Uhr von Tekkenizer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@slimer
bitte verwechsle Australien nicht mit Austria / Österreich
Kommentar ansehen
15.10.2014 08:25 Uhr von Steel_Lynx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Slimer
Und was ist mit den ganzen Nachkommen der englischen Gefangenen #Gefangeneninsel

@Bleissy
Du weißt doch die meisten die sowas ablassen sind keine Gebürtigen. Angefangen von A.Hitler (Östereicher) über die Amerikaner (Deutsche, Spanier, Engländer usw.) bis hin zu den Australiern (Engländer, Deutsche usw.)

@Australien
Abgesehen von den Waldbränden im Sommer ist Australien spitze. Fast nirgendwo bekommt man so einen genialen mix aus Kulturen. Das zeigt sich sowohl in der australischen Küche als auch in der Abendunterhaltung in den Städten.
Aber um dort einzuwandern muß man echt was auf der hohen Kante haben, dort Beziehungen haben und wirklich gut in seinem Job sein. Gibt kaum ein Land was ich bevorzugen würde für "Goodbye-Deutschland" (wenn ich könnte).

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchner Flughafen: Syrerin zum 14-mal beim illegalen Einreisen geschnappt
Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads
Kaiser´s-Tengelmann-Deal: Edeka und Rewe schaffen 700 neue Arbeitsplätze


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?