14.10.14 16:15 Uhr
 84
 

Katalonien: Referendum zur Unabhängigkeit findet nicht statt

Die katalanische Regierung hat nun das für den 9. November geplante Unabhängigkeitsvotum abgesagt.

Damit ist der Streit mit der Zentralregierung in Madrid zunächst verschoben und die spanische Regierung will nun einen neuen Vorschlag machen, wie man Katalonien doch mehr Unabhängigkeit zugestehen lassen könnte.

Regionalpräsident Artur Mas gab als Begründung für die Absage nur an, "dass die Volksbefragung nicht stattfinden kann".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Spanien, Referendum, Unabhängigkeit, Katalonien
Quelle: n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?