14.10.14 15:52 Uhr
 12.882
 

Ibuprofen, neuer riskanter Aspirin-Ersatz für die Deutschen

Die Deutschen wenden sich derzeit massenhaft von ihrem bisherigen am meisten verwendeten Kopfschmerzmittel Aspirin ab und greifen zu Ibuprofen.

Doch das Medikament birgt viele Risiken, von denen die Deutschen kaum etwas wissen.

Der Wirkstoff ist schädlich für den Magen, kann Magenblutungen auslösen und Ödeme verursachen. Einige Experten fordern gar, Ibuprofen verschreibungspflichtig zu machen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Ersatz, Aspirin, Ibuprofen
Quelle: huffingtonpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2014 15:55 Uhr von NetV@mpire
 
+48 | -0
 
ANZEIGEN
und was ist daran NEU?
Kommentar ansehen
14.10.2014 15:56 Uhr von Fireproof999
 
+34 | -26
 
ANZEIGEN
@benni

Gutes Cannabis mit hohem CBD gehalt
Kommentar ansehen
14.10.2014 16:04 Uhr von Retrobyte
 
+21 | -15
 
ANZEIGEN
Beipackzettel lesen könnte helfen, da steht´s nämlich drin.

EDIT:
@Fireproof999:
Blöde Idee.
Kiffen steigert den Blutdruck. Das fördert Kopfschmerzen mehr, als das es sie lindert.

[ nachträglich editiert von Retrobyte ]
Kommentar ansehen
14.10.2014 16:32 Uhr von Destkal
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
aspirin der gute alte gerinnungshemmer!
Kommentar ansehen
14.10.2014 16:49 Uhr von Djerun
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
hm .... aspirin ist schädlich für den magen, kann magenblutungen auslösen und kann, durch den gerinnungshemmenden effekt noch andere blutungen auslösen
klingt nicht viel besser
Kommentar ansehen
14.10.2014 17:22 Uhr von Rechtschreiber
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Ibu + Panto bzw. Omep und die Laube hat sich.
Kommentar ansehen
14.10.2014 18:23 Uhr von Revej
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Jeder Hausarzt sagt dir, dass der ehöhte Konsum von ASS oder Ibuprofen Gefahren birgt, steht auch schon ewig im Beipackzettel, schön dass der endlich mal gelesen wurde ...
Kommentar ansehen
14.10.2014 18:55 Uhr von fick_frosch
 
+16 | -0
 
ANZEIGEN
Und?
Aspirin schneidet auch nicht besser ab!

"Experten" tragen vor allem dazu bei das wir in Deutschland immer mehr verblöden!!!

[ nachträglich editiert von fick_frosch ]
Kommentar ansehen
14.10.2014 18:59 Uhr von Schaumschlaeger
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Manche schaufeln das Zeug aber auch wie Bonbons in sich hinein.
Kommentar ansehen
14.10.2014 19:01 Uhr von blaupunkt123
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch, dass alle "Gesundheitsblätter" geradezu raten, dass man statt Aspirin lieber Ibuprofen einnehmen soll, weil es nicht diese Nebenwirkungen hat....

Irgend ein Artikel lügt.

Das natürlich beide nicht gesund sind, sollte klar sein.
Kommentar ansehen
14.10.2014 19:57 Uhr von Ework
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Ich nehme Ibuprofen auch so wie m&m zu mir. Ich habe öfter Migräne und die Ibus wirken bis jetzt noch sehr gut. Ein Magenschutz nehme ich dazu ein.
Kommentar ansehen
14.10.2014 20:23 Uhr von ms1889
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ausser reale drogen (heroin, kokain, kanabis usw) sind ALLE schmerzmittel gleich gefährlich...sogar asperin!

man muß sich vor augen führen, das es kaum medikamente gibt die natürlichen ursprungs sind (also am gesündesten sind), alles ist nur ein chemie coktail der rezeptoren bei nerven oder im gehirn blockiert (bei schmerzmitteln).

ich nehme zB seit 15 jahren keinerlei medikament...weil 1. zu teuer und 2. halte ich die wirkung für zweifelhaft (grade bei schmerzmitteln) da die risiken/nebenwirkungen zu unberechenbar sind.



[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
14.10.2014 20:33 Uhr von yongsai
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Was natürlich bei Aspirin ganz anders aussieht. Das ist absolut nebenwirkunkgsfrei und führt auf keinen Fall zu Blutungen oder ähnlichem....
Kommentar ansehen
14.10.2014 21:35 Uhr von Borgir
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich nicht über das informiert was er einnimmt, ist selbst schuld. Aspirin geht auch auf den Magen und kann Ulcera auslösen, wie ziemlich viele andere Schmerzmittel auch. Ibuprofen ist eines davon. Außerdem ist es ab einer Dosierung von 800 mg schon Rezeptpflichtig.
Kommentar ansehen
14.10.2014 22:23 Uhr von mia_wurscht
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
JA! Bitte macht noch mehr solcher Medikamente verschreibungspflichtig, ich LIEBE es, wegen jedem kleinen Scheiß zum Arzt rennen und mir ein Rezept ausstellen lassen zu müssen. Und das nur, um die Dummen unter uns zu schützen, die den verdammten Beipackzettel nicht lesen können oder wollen oder wie auch immer.
Kommentar ansehen
14.10.2014 23:28 Uhr von eisenkiller
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Borgir

Ibuprofen ist ab 600mg Rezeptpflichtig. Die 400mg bekommt man so und knallen bei erhöhter Menge genauso.. Ibu ist immernoch besser als Paracetamol(Herzinfarktrisiko) und Aspirin.

Ibuprofen - dein Freund und Helfer :D
Kommentar ansehen
14.10.2014 23:28 Uhr von advicer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ja mia_wurscht, so ist das. Wegen ein paar Blödmännern müssen alle büssen, ganz normal.

Ich sehe da aber ein paar Lobbys die da erst mal was dagegen haben werden. 71 Millionen Arztbesuche inkl. Fahrten dorthin mehr, 71 Millionen Rezepte usw. muss erst mal alles gestemmt und gerechtfertigt sein. Zahlen dann die Kassen? Krieg ich das dann einfach verschrieben wenn ich es will, oder braucht es erst eine Magenspiegelung ob ich es vertrage?
Ne, ich krieg es einfach so aufgeschrieben und ausser mehr Aufwand für alle Parteien bleibt das ursprüngliche Problem!
Kommentar ansehen
15.10.2014 00:01 Uhr von oldtime
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Am besten so wenig nehmen wie möglich. Egal welches Medikament. Man muss nicht sofort bei jedem kleinen Kopfschmerz oder sonsteinem Problem irgendwas einschmeißen.

Und warum reiten hier immer wieder Leute auf Chemie oder Natur rum? Es gibt so viele natürliche Gifte und Drogen die extrem schädlich sind. Nur weil etwas aus der Natur kommt ist es nicht automatisch gesünder.
Kommentar ansehen
15.10.2014 00:31 Uhr von dommen
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
"...schädlich für den Magen, kann Magenblutungen auslösen und Ödeme verursachen."

Das machen alle Cyclooxygenasen-II-Hemmer. Auch ASS tut dies. Und das in einem noch viel extremeren Masse als Ibuprofen. Mozzer: Tu es wie Mietzii und halt dich von Meldungen fern, die auch nur so ansatzweise etwas wie Fachwissen erfordern.
Kommentar ansehen
15.10.2014 00:54 Uhr von NoXcuses
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich benutze Ibuprofen seit 20Jahren. und das in zugegebenermaßen viel zu hohen Dosen. Ich habe noch keine der Nebenwirkungen die auf dem Beipackzetteln stehen gehabt.

Asperin vertrag ich nicht. Davon bekomme ich Kopfschmerzen. Wie 20% der Weltbevölkerung. Dazu kommen noch all die Menschen, die es erst garnicht nehmen dürfen, weil sie Bluter sind. Alle die Asperin nehmen können, sollten sich die Nebenwirkungen mal durchlesen:
Kann Kopfschmerzen hervorrufen! Kann bei Regelmäßiger Anwendung zu Blutungen im Magen-Darm-Trakt führen. Die längerfristige Einnahme von ASS kann außerdem zu Schwindel, Übelkeit, eingeschränktem Hörvermögen, Sehstörungen und Ohrensausen führen.

Ibuprofen ist vielleicht auch nicht perfekt. Hier aber mal ein interessanter Fakt: Man kann gleich 100Stück Ibu kaufen, ohne das die in der Apotheke mit der Wimper zucken.Zwei 50er Packungen vn 1A zum Beispiel. Selbst schon getan.
Versucht aber mal zwei 20er Packungen Paracetamol zu erwerden. Dürfen Apotheken nicht verkaufen. Wegen möglicher Selbstmordgefahr! Fragt nach.
Also mir gibt das zu denken* ... da bleib ich also lieber bei Ibu.



*denken = Psychischer Prozess, der der Informationsverarbeitung dient. Das Individuum verfügt über kognitive Abbildungen von Problemstrukturen, die es aktiv manipuliert, um die erlebte Situation zu strukturieren und bestehende Probleme zu lösen.
Kommentar ansehen
15.10.2014 01:10 Uhr von mort76
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
NoXcuses,
irgendwann ruiniert dir das die Leber...wenn du das regelmäßig machst.
Kommentar ansehen
15.10.2014 02:48 Uhr von Cassiopeia711
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum soll ich signale meines körpers ausschalten, es geht doch darum die ursache herauszufinden um diese dann zu bekämpfen
Kommentar ansehen
15.10.2014 02:49 Uhr von ich_weiss_es_besser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei mir hilft Vivimed oder wenn ich nicht Arbeiten muss kalter Waschlappen und Bettruhe für 4 Stunden.
Kommentar ansehen
15.10.2014 03:38 Uhr von Botlike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@hibbelig
Genau andersherum: Ibu UND Apsirin ist Quatsch, dafür kannst du aber Ibu und Paracetamol zusammen nehmen. Paracetamol wirkt mit Koffein zusammen bei mir übrigens Wunder.
Kommentar ansehen
15.10.2014 09:42 Uhr von Airstream
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schwanke immer zwischen Ibu, Paracetamol und Aspirin. Vor allem Aspirin hat mir schon oft über so manche Erkältung geholen, ausserdem mag ich den Geschmack (Brausetablette zum Auflösen), ich weiss, klingt komisch ;)

Da ich täglich Omepracol nehmen muss (ärztlich verschrieben) versuche ich andere Medikamente einzuschränken, aber bei Kopf- oder Rückenschmerzen kriege ich die Krise, da muss dann ne Aspirin her, oder Ibu, oder Paracetamol, mir wurscht, hauptsache hilft.

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?