14.10.14 15:44 Uhr
 995
 

Plymouth: Natur meißelt merkwürdiges Gesicht in Felsen

An der Küste der südenglischen Hafenstadt Plymouth hat die Natur sich als Künstler erwiesen und in einen Felsen ein mysteriös wirkendes Gesicht gemeißelt.

Das Felsengesicht nahe der Ortschaft Hope Cove blickt auf das Meer und erinnert viele Einwohner an diverse Serienstars.

Einige denken an einen Ork aus der Fantasy-Reihe "Herr der Ringe", andere an Walter White aus der Fernsehserie "Breaking Bad" und wieder andere fühlen sich an Tormund Riesentod, einem Wildling aus der TV-Serie "Game of Thrones" erinnert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gesicht, Natur, Fels, Plymouth
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Opiumsüchtige Papageien fallen über Schlafmohnfelder her
80-Jähriger vergisst Ehefrau am Flughafen: Er bemerkt ihr Fehlen erst am Zielort
USA: Gericht genehmigt Namensänderung von Nazi-Fan in Adolf Hitler

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2014 16:23 Uhr von d0ink
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Tormund Riesentod, lol. Hört sich ja fast so dämlich an wie Theon Graufreud ^^

[ nachträglich editiert von d0ink ]
Kommentar ansehen
14.10.2014 20:17 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das Bild in der Quell nicht geshopped wurde, braucht man wirklich keine Fantasie, um darin ein Bild zu erkennen ;)
Kommentar ansehen
16.10.2014 18:23 Uhr von lucstrike
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ach die Leute rätseln wem das Gesicht ähnlich sieht, ist ja ein dingen, dann rate ich mal mit.
Hmm könnte Justin Bieber sein wie er mit 59 aussehen wird...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Hund Schnauze mit Isolierband zugeklebt - Fünf Jahre Haft für Tierquäler
Gülen-Anhänger in Deutschland:Bundesanwaltschaft prüft wegen türkischer Spionage
Peine: Straßenkrawalle unter Flüchtlingen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?