14.10.14 11:43 Uhr
 426
 

Nordkorea: Kim Jong Un tritt auf Gehstock gestützt auf

Nachdem der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un 40 Tage lang verschollen war, blühten die Gerüchte über ein Machtvakuum in dem abgeschotteten Land (ShortNews berichtete).

Die staatliche Nachrichtenagentur KCNA veröffentlichte nun Bilder von einem Auftritt Kims, auf dem er auf einen Gehstock gestützt zu sehen ist.

Auf den Bildern ist der 31-Jährige lachend vor einer neu gebauten Wohnanlage zu sehen. Die Führung gab bekannt, Kim habe sich bei einem Manöver eine Beinverletzung zugezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Nordkorea, Kim Jong-un, Gehstock
Quelle: spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Diktator Kim Jong-un feiert seinen Geburtstag nicht
Nordkorea: Kim Jong-un spielt Angriff auf südkoreanischen Präsidentenpalast nach
"Kim Fatty der Dritte": China zensiert Internet-Witze über Kim Jong-un