14.10.14 08:47 Uhr
 256
 

NATO wird von russischen Hackern angegriffen

Server der NATO wurden nach ersten Angaben durch russische Hacker angegriffen, was mit Hilfe einer wahrscheinlich noch unbekannten Windows-Sicherheitslücke gelang.

Festgestellt wurde der Angriff durch das Sicherheitsunternehmen iSight, das aber keinen Datenklau auf den Servern feststellen konnte.

Anscheinend haben die Angreifer nach Informationen über die Ukraine-Krise gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Ukraine, NATO, Hack
Quelle: reuters.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
"Schmalbart" macht Front gegen Desinformation im Internet
Apple stellt farbiges iPhone und neue iPads vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.10.2014 08:49 Uhr von architeutes