13.10.14 16:26 Uhr
 240
 

USA: Scientology-Mitglied wegen Lizenzbetrug vor Gericht geladen

Marc Vallieres, ein Sekten-Mitglied, das auch in Schulen Vorträge über Drogenmissbrauch hält und Eigentümer eines unterstützenden Wohnzentrums ist, wurde wegen mehrfacher Lizenzverletzung vor Gericht geladen.

Eine Inspektion der Gesundheitsbehörde fand dieses Jahr heraus, dass Vorschriften, wie die Überprüfung der Werdegänge von Mitarbeitern, oder die richtige Unterbringung von schwer pflegebedürftigen übergangen wurden.

Aufzeichnungen belegen, dass das Zentrum mit 21 Mängelzuständen beanstandet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: XenuLovesYou
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gericht, Mitglied, Scientology
Quelle: tennessean.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2014 16:29 Uhr von XenuLovesYou
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
... und diese Menschen nennen sich „die ethischte Gruppe auf diesen Planeten“.

Überall wo Scientology involviert ist, herrscht Betrug, Missbrauch und Abzocke vor.
Kommentar ansehen
13.10.2014 16:55 Uhr von 1Manni_poliert2
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Diese Verbrecher sind auf freiem Fuß und andere Leute sitzen jahrelang unschuldig in Gefängnissen. Unglaublich.
Kommentar ansehen
14.10.2014 05:23 Uhr von LuisedieErste
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Anklage wegen Betrug ist bei denen nichts neues a b e r was für Pflegebedürftige?

In den USA oder UK sind die auf die Idee gekommen, Babys verhören (auditieren) zu wollen und die Sekte hat mal versucht, in Frankreich für ganze 35 Millionen eine Art Seniorenresidenz bauen zu wollen, der Deal ist geplatzt weil die Gemeine mit sowas keine Geschäfte mehr machen wollte

und wenn man sich Narconon mal so ansieht, stellt sich die Frage, was die wohl mit Rentnern machen würden daher die Frage, was für Pflegebedürftige? alte Menschen?

Und wollten die die Pflegebedürftigen auch ewig in die Sauna setzen und mit ein paar Vitaminüberdosen "füttern" oder....???

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?