13.10.14 14:47 Uhr
 108
 

Zypern: Bombe detoniert vor nationalem Schiedsrichter-Bürogebäude

Im Zypern hat es offenbar einen Anschlag auf das Büro des nationalen Schiedsrichterverbandes gegeben. Vor dem Haus explodierte eine kleine Rohrbombe.

Am Gebäude gab es kleinere Schäden. Personen wurden bei dem Attentat nicht verletzt.

"Wir sind zutiefst betroffen und beunruhigt", teilte der nationale Fußballverband CFA mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bombe, Schiedsrichter, Zypern
Quelle: sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuss: Euro-Münze mit eingestanzten Nazi-Symbolen entdeckt
Italien: Flüchtlinge helfen bei Suche nach Überlebenden in Hotel nach Lawine
Cem Özdemir wird ultranationalistischen türkischstämmigen Taxifahrern bedroht