13.10.14 14:21 Uhr
 439
 

AfD-Chef Bernd Lucke spricht von "relativ vielen" rechtsextremen Einzelfällen

Der Partei Alternative für Deutschland (AfD) wird vorgeworfen, ein Sammelbecken für Rechtspopulisten und Rechtsextreme zu sein.

Bisher dementierte AfD-Chef Bernd Lucke dies, doch nun räumte er erstmals ein, dass es wohl doch einige Problemfälle in seiner Partei gibt.

Lucke spricht von "relativ vielen" rechtsextremen Einzelfällen, fügte jedoch hinzu: "Aber es gibt in der Partei einen breiten Konsens, dass das nicht tragbar ist".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, AfD, Bernd Lucke
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke begrüßt ausdrücklich Moschee-Bau in Erfurt
Erfurt: AfD-Gründer Bernd Lucke unterstützt Moscheebau
Politik: Bernd Lucke will sich als Vorstand der Partei Alfa zurückziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2014 15:12 Uhr von OffenesFenster
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
13.10.2014 15:50 Uhr von MurrayXVII
 
+13 | -14
 
ANZEIGEN
Hört doch auf mit der Untertreibung...wenn ich Scheiße blau anmale ist sie darunter immer noch braun...
Kommentar ansehen
13.10.2014 16:16 Uhr von JohnDoe_Eleven
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Sososo.. "viele" "einzelfälle" .. das Paradoxon sollte selbst dieser laufenden Hirnzelle mit Realitätsverlust auffallen.
Kommentar ansehen
13.10.2014 16:33 Uhr von Ranzi
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Schickt die Vollpfosten nach Elba zum Steinekopfen.
Kommentar ansehen
13.10.2014 16:39 Uhr von 1Manni_poliert2
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
Die Partei ist ein Sammelsurium vom gescheiterten Einzelfällen. Die Fassade bröckelt.
Kommentar ansehen
13.10.2014 17:09 Uhr von wombie
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Ach, nicht tragbar? Deswegen macht die Parteispitze auch nichts dagegen? Macht Sinn, um "Einzelfaelle" braucht man sich ja nicht zu kuemmern solange man weiter erfolgreich das dumme Wahlvieh verarschen kann.
Kommentar ansehen
13.10.2014 18:29 Uhr von CoffeMaker
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
"Hört doch auf mit der Untertreibung...wenn ich Scheiße blau anmale ist sie darunter immer noch braun... "

Und wer bestimmt was Scheiße ist?
Wer so eine Einstellung hat ist genauso Scheiße wie die Scheiße mit blauen Lack
Kommentar ansehen
14.10.2014 12:45 Uhr von HateDept
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Seth68
Hinsichtlich der Medienberichterstattung gebe ich Dir mit einer Ausnahme recht - die Medien sind ganz sicher nicht auf dem linken Ohr taub! Denke nur mal an den Idioten, der in Berlin Autos anzündete und an die entsprechende Berichterstattung - das ist ein _Beispiel_. Ansonsten hetzen die Medien gegen sozial Schwache, Einwanderer etc. und natürlich gegen alle, die dagegen auftreten.

Ansonsten verstehe ich Deine Aufregung ausgerechnet betreffs dieser News nicht: Lucke hat doch diese Dinge selbst eingeräumt ...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-AfD-Chef Bernd Lucke begrüßt ausdrücklich Moschee-Bau in Erfurt
Erfurt: AfD-Gründer Bernd Lucke unterstützt Moscheebau
Politik: Bernd Lucke will sich als Vorstand der Partei Alfa zurückziehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?