13.10.14 14:20 Uhr
 337
 

Franz Beckenbauer nach Uli-Hoeneß-Besuch: Er "hat 18 Kilo abgenommen"

Der ehemalige Bayern-Präsident Uli Hoeneß durfte für seinen zweiten Ausgang während seiner Haftstrafe in sein Haus am Tegernsee und dort erwartete ihn viel Besuch.

Franz Beckenbauer, Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge und Schalke-Chef Clemens Tönnies schauten vorbei.

"Uli schaut richtig gut aus. Er hat immerhin 18 Kilo abgenommen. Ich bin froh und beruhigt, dass er sich mit der für ihn nicht leichten Situation arrangiert hat", kommentierte Beckenbauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besuch, Kilo, Franz Beckenbauer
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2014 14:24 Uhr von rubberduck09
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
@dr.speis

Da reichen 3 1/2 Jahre aber nicht...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Neue FIFA-Zahlungen belasten Franz Beckenbauer schwer
Fußball-WM: Franz Beckenbauer verteidigt sich, er habe "niemanden bestochen"
Franz Beckenbauer beendet Kolumnistentätigkeit für "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?