13.10.14 14:19 Uhr
 682
 

Fußball: Jens Lehmann greift Joachim Löw vor laufender Kamera an

Der neue RTL-Experte Jens Lehmann hat Bundestrainer Joachim Löw nach der Niederlage im EM-Qualifikationsspiel gegen Polen angegriffen.

"Ihr hattet jetzt acht Wochen bei der WM, aber auf den Außenverteidigerpositionen sehe ich noch keine Lösungen. Da hätte man etwas entwickeln können", so der Ex-Nationaltorhüter vor laufender Kamera.

Löws Mimik war auf die Attacke hin ziemlich eingefroren und er antwortete erst nach einer Weile.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, Kamera, Jens Lehmann, Joachim Löw, Löw
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen
Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2014 15:08 Uhr von einerwirdswissen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Nach acht Wochen war diese Frage aber auch berechtigt.
Kommentar ansehen
13.10.2014 17:33 Uhr von Sir-Pumperlot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotzdem kriege ich genug, wenn ich "schwulenhasser"-Lehman nur sehe. Er hätte alles besser gemacht. Im Nachhinein lässt sich das immer klasse beurteilen.
Kommentar ansehen
14.10.2014 23:23 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kritik ist bei Löw immer angebracht. So auch heute.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann muss 42.500 Euro Strafe zahlen
Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann weigert sich 240.000 Euro Strafe zu zahlen
Fußball: Jens Lehmann wirbt für Lothar Matthäus als Trainer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?