13.10.14 14:09 Uhr
 7.445
 

Selbstmordgefährdete "Django Unchained"-Schauspielerin Upham ist verschwunden

Freunde und Familie machen sich derzeit große Sorgen um die amerikanische Schauspielerin Misty Upham.

Die "Django Unchained"-Darstellerin ist seit einer Woche verschwunden und wurde als vermisst gemeldet.

Die 32-Jährige gilt als selbstmordgefährdet: "Sie sagte mir und ihrer Mutter, dass wir uns nicht länger Sorgen um sie machen müssten. Ich fand, das klang nach Selbstmordgedanken, deshalb rief ich die Polizei", so ihr Vater.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Selbstmord, Django Unchained
Quelle: t-online.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2014 17:01 Uhr von chiefcom123
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
@Anna
Selten eine unsensiblere, d***ere "Meinung" gelesen. Scheinbar hast du keine Familie oder, wenn doch, sind dir die alle egal?
Kommentar ansehen
13.10.2014 17:32 Uhr von Ework
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn jemand unbedingt sterben möchte sollte man ihn auch gehen lassen, dann ist das Leid so groß das alles nur noch eine Qual ist.
Kommentar ansehen
13.10.2014 19:47 Uhr von trilli_2411
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Mal ganz doof gefragt: Wen hat sie den in dem Film gespielt ???
Kommentar ansehen
13.10.2014 19:50 Uhr von Elementhees
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die "Django Schauspielerin" spielte übrigens

Django Unchained
Minnie (uncredited)

imdb.de
Kommentar ansehen
13.10.2014 19:59 Uhr von trilli_2411
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Warum ist dann das bloße Verschwinden einer unbedeutenden Schauspielerin erwähnenswert

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?