13.10.14 10:40 Uhr
 674
 

"Bauer sucht Frau"-Moderatorin Inka Bause wurde über "WhatsApp" gestalkt

Inka Bause, Moderatorin von "Bauer sucht Frau", hat in einem Interview erklärt, dass sie nichts von sozialen Netzwerken hält und deshalb die Finger davon lässt.

Zwei Wochen nachdem sie WhatsApp gehabt habe, wurde sie schon belästigt. Zudem gab es einige falsche Profile von ihr bei Facebook.

"Ich bin lieber real sozial als im sozialen Netz", erklärte die 45-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, Bauer sucht Frau, WhatsApp, Stalking, Inka Bause
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Folter-Paar von Höxter: Angeklagter bewarb sich bei "Bauer sucht Frau"
"Bauer sucht Frau": Jan Böhmermann deutet auch hier Fake an
"Bauer sucht Frau": Narumol ist Großmutter geworden