13.10.14 09:05 Uhr
 450
 

Gwyneth Paltrow drehte wegen Besuch von Barack Obama durch

Schauspielerin Gwyneth Paltrow ist für ihren gesunden Lebensstil bekannt. Außerdem verbindet sie Job und Privatleben mit großer Gelassenheit. Allerdings drehte die 42-Jährige angesichts eines Besuches des US-Präsidenten Barack Obama zu einer Benefizveranstaltung regelrecht durch.

"Sie war allen gegenüber gereizt und schrie sogar die Arbeiter an, weil sie die Tische nicht richtig positionierten", so einer ihrer Angestellten.

Paltrow hätte auch schon morgens um zehn begonnen, Wein zu trinken und den ganzen Tag geraucht, so der Mitarbeiter weiter. Ob die Veranstaltung ein Erfolg war, blieb allerdings unbekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Barack Obama, Besuch, Gwyneth Paltrow
Quelle: promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barack Obama erhält 400.000 Dollar für Rede bei einst kritisierten Bankern
Erster Auftritt von Barack Obama nach Amtszeit: "Was war los, als ich weg war?"