12.10.14 20:24 Uhr
 2.477
 

Blutegel lebte einen Monat im Nasenloch von ahnungsloser Rucksacktouristin

Eine 24 Jahre alte Rucksacktouristin aus Schottland hatte einen Motorradunfall in Vietnam. Kurz darauf hatte sie Nasenbluten. Sie hielt es für eine Folge des Unfalls und dachte sich nichts weiter dabei.

Nach der Rückkehr von ihrer Rundreise in Südostasien, stellte sie in ihrem Heimatland beim Duschen fest, dass etwas aus ihrem rechten Nasenloch ragte.

Die Ärzte im Krankenhaus sagten, dass der inzwischen auf knapp 7,6 Zentimeter Länge angewachsene Blutegel vermutlich über einen Monat in dem Nasenloch der jungen Frau verbracht hat. Vermutlich sei das Tier beim Baden eingedrungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: montolui
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Monat, Blutegel, Nasenbluten, Rucksacktouristin
Quelle: nydailynews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2014 22:11 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Im Ohr fühlen sie sich auch wohl

http://www.youtube.com/...

[ nachträglich editiert von kingoftf ]
Kommentar ansehen
12.10.2014 22:18 Uhr von Stray_Cat
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
So fettgefressen das Kerlchen - sie muss doch Schwierigkeiten beim Atmen gehabt haben.
Kommentar ansehen
12.10.2014 22:55 Uhr von _-Chris-_
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Solange es nicht in Ihrer Lustgrotte war :-D
Kommentar ansehen
12.10.2014 23:17 Uhr von Pils28
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Mit knapp 8cm nistete der wohl nicht nur im "Nasenloch" sondern nahm wohl einen beträchtlichen Teil der Nase ein. Die ist übrigens weitaus größer, als die meisten Menschen denken.
Kommentar ansehen
12.10.2014 23:28 Uhr von Shalanor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nachgewiesen das die solange da sitzen bleiben? Normale Blutegel saufen sich voll und gehen wieder...
Kommentar ansehen
13.10.2014 07:56 Uhr von sv3nni
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
so blutegel sind ja angeblich gesund
aber dass die vorher nix gemerkt hat
Kommentar ansehen
13.10.2014 12:53 Uhr von zapzerap
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Passiert wohl öfters. Gestern erst eine News über eine Heuschrecke im Ohr gelesen. Igitt
Kommentar ansehen
13.10.2014 16:50 Uhr von DarkBluesky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wer weis wo die noch solche Leckerchen hat, ein wenig tiefer, noch tiefer Warm. Wenn der vom Baden kommt, wer weis wo die Dinger noch sind,

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?