12.10.14 17:59 Uhr
 96
 

Lufthansa investiert zwei Milliarden Euro in die Frachtsparte Cargo

Die deutsche Fluggesellschaft Lufthansa hat jetzt angekündigt, dass sie zwei Milliarden Euro in die Frachtsparte Cargo investieren will.

Mit der Strategie "Lufthansa Cargo 2020" will man dafür sorgen, dass am Ende mehr Rendite übrig bleibt.

"Dabei sollen zum einen neue Flugzeuge, ein komplett neues IT-System sowie das neue Cargocenter LCC neo, mit dessen Bau im kommenden Jahr begonnen werden soll, für verbesserte Abläufe sorgen", so Peter Gerber, der Chef von Lufthansa Cargo.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lufthansa, Investition, Fracht
Quelle: handelsblatt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Telekom: US-Chef erhielt gigantisches 45 Millionen Dollar Jahresgehalt
Zahl der Hartz-4-Empfänger aus Nicht-EU-Staaten steigt 2016 um 132 Prozent
Gesetzesvorhaben: Mieter sollen von Solarstrom auf Dach Vergünstigungen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizei schießt Mann in Krankenhaus an
Berlin: Schießerei am Urban-Krankenhaus
Kritische Berichte: Islamgemeinde verliert Prozess gegen Journalisten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?