12.10.14 16:55 Uhr
 1.167
 

Euromillionen: Jackpot nicht geknackt - jetzt geht es um 142 Millionen Euro

Bei der Ziehung der Gewinnzahlen der europäischen Lotterie Euromillionen am vergangenen Freitag schaffte es wieder einmal kein Tipper, sich den Jackpot zu sichern.

Daher stehen für die nächste Ausspielung am kommenden Dienstag unglaubliche 142 Millionen Euro zur Verfügung.

In der zweiten Gewinnklasse gab es dagegen gleich sieben erfolgreiche Gewinner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Lotto, Jackpot, Euromillions
Quelle: vienna.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Sexistische Werbung soll verboten werden
Nordkorea: Tourismusbehörde wirbt ausländische Touristen an
Auktion: Mondstaub-Beutel der Apollo-11-Mission soll Millionen bringen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2014 18:24 Uhr von Launcher3
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@schattentaucher

Das + kriegste nur unter Vorbehalt, wenn du das ironisch gemeint hast. Sonst nehm ich es zurück :-)
Es gibt nämlich hierzulande Leute, die genau das denken !
Kommentar ansehen
13.10.2014 04:31 Uhr von KenanKilliad
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Launcher3

Die Ironie von Shadowdiver ist so offensichtlich, das jeder Hinweis, nur noch Sarkasmus darstellt.
Kommentar ansehen
13.10.2014 10:17 Uhr von Launcher3
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hätte ja sein können :-;

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?