12.10.14 15:57 Uhr
 1.765
 

US-Investor Dennis Gartman prognostiziert den Untergang des Euro

Im Anlegerbrief "The Gartman Letter" prognostiziert der hochgeachtete US-Investor Dennis Gartman dem Euro den Untergang. Zu diesem Schluss kommt er vor allem, weil die Länder innerhalb der EU gänzlich andere Interessen und Bedürfnisse hätten, welche nicht unter einen Hut zu bringen seien.

So würden auf der einen Seite Deutschland, Finnland oder Österreich stehen, die sich gegen eine allzu lockere Geldpolitik aussprechen. Dem entgegen stehen Länder wie Frankreich, Griechenland oder Italien, die vor allem Finanzspritzen bräuchten, auch wegen der hohen Arbeitslosigkeit.

Besonders hart geht Gartman mit EZB-Chef Draghi ins Gericht, der einst versprochen hatte alles für den Zusammenhalt der EU zu tun, wobei er nun die Verantwortung bei den Staaten sieht. Jüngst hatte auch die Deutsche Bank vor Risiken gewarnt und prognostiziert dem Euro schwere Verluste bis 2017.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Starstalker
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, US, Investor, Untergang
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern
Nicht chic: Aggressive Steuervermeidung durch Inditex (Zara-Modekette)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2014 16:21 Uhr von Ich_denke_erst
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Ich liebe diese Untergangsszenarien - der sollte mal den Dollar anschauen - was dabei wohl rauskommt?
Kommentar ansehen
12.10.2014 16:22 Uhr von ZZank
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Das wird nicht passieren, wenn man Mal zugehört hätte! Die Länder müssen ihre Reformen umsetzen und zwar notfalls mit Not-Erlassen!

Es muss harte Verhandlungen mit Südamerika bezüglich Rohstoffen und Russland, sowie Asien geben. Notfalls wird es keinen anderen Weg geben als Fracking in Betracht zu ziehen, da die Frage langfristig sein wird, was ist euch wichtiger? In Schulden zu leben....

Zudem ist es wichtig Rohstoff-Vorkommen auszuloten.

[ nachträglich editiert von ZZank ]
Kommentar ansehen
12.10.2014 16:24 Uhr von syndikatM
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
klar wird bei der anhaltenden politischen lage, so wie der demographie, der euro untergehen und eine neue tauschwährung eingeführt. 2 kamele für 5 ziegen z.b. oder 7 haselnuss sträuche für die hochzeit der ältesten tochter fatima (13 j.).
Kommentar ansehen
12.10.2014 16:28 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
US-Investor Dennis Gartman prognostiziert den Untergang des Euro

Da braucht es keinen US-Investor zu, dies zu erkennen...

[ nachträglich editiert von TinFoilHead ]
Kommentar ansehen
12.10.2014 16:43 Uhr von smogm
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
US-Investor...na klar, der wird ja wohl schlecht den Dollar schlecht reden. Lieber den Euro-Anlegern angst machen, sodass sie auf die "sichere" Dollar-Währung zurückgreifen.

LOL
Kommentar ansehen
12.10.2014 19:42 Uhr von hasennase
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
gähn.... wen jemand das ende des euro möchte dann die us regierung.
Kommentar ansehen
12.10.2014 20:06 Uhr von ms1889
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
gartman macht sein geld indem er firmen kauft uns ie in den ruin treibt, weil er alles was zu geld machen ist, in diesen firmen verkaut.

gartman ist so seriös, wie ein el-kaida terrorist.

er merkt das die eu was gegen seine niedermach geschäfte unternimmt, indem man ebend erschwert gelder ausserhalb europas zu bringen. sowas ärgert menschen natürlich, die ihren reichtum durch ausrauben von firmen machen.

[ nachträglich editiert von ms1889 ]
Kommentar ansehen
12.10.2014 20:28 Uhr von ZzaiH
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wie sagte ein kaberettist mal treffend - natürlich kriegen die amis kredit, denn die haben eine armee, die würden es sich sonst einfach holen!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?