11.10.14 20:59 Uhr
 504
 

Microsoft Surface: Doch gekommen, um noch zu bleiben?

Vor kurzem wurde darüber berichtet, dass Microsoft wohl die Surface Reihe einstellen wird. Diese berichte beruhten jedoch auf Spekulationen.

Microsoft selbst hat diese jetzt dementiert und zugleich erklärt, dass schon bald das neue Surface Pro 4 kommen wird.

Das wird wahrscheinlich ähnliche Abmessungen wie das aktuelle Modell bekommen, denn laut Microsoft können dessen Zubehörartikel auch beim neuen Modell genutzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Surface, Microsoft Surface
Quelle: winfuture.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2014 21:33 Uhr von Slingshot
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Die Einstellung des Surface-Produktprogramms stand niemals zur Debatte.

Im Business-Bereich braucht man langfristigen Support und einen verlässlichen Partner. Es gibt einige Firmen die Surface-Hardware einsetzen, weil sie auf längerfristige Unterstützung seitens Microsoft hoffen.

Und dass die Surface-Geräte, speziell die dritte Generation, wirklich gute Hardware sind, daran gibt´s nun nichts zu zweifeln.
Kommentar ansehen
11.10.2014 21:40 Uhr von stoske
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn die Dinger nicht bald Geld einspielen, und zwar ordentlich, dann wird es keine 5er Version geben. Bisher hat das nur gekostet, ein Durchbruch in notwendigem Maße ist nicht anzunehmen.
Kommentar ansehen
11.10.2014 22:29 Uhr von shadow#
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie lange genug durchhalten, haben sie damit große Chancen im Businessbereich.
Kommentar ansehen
11.10.2014 22:51 Uhr von kingoftf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Wer weiss wie lange

http://www.handelsblatt.com/...


http://winfuture.de/...

[ nachträglich editiert von kingoftf ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?