11.10.14 19:48 Uhr
 1.022
 

USA: Luftraum streitig gemacht - Greifvogel nimmt Kameradrohne aufs Korn

Ein spektakulärer Angriff auf eine Drohne spielte sich im amerikanischen Cambridge ab.

Die Kameradrohne ist offensichtlich dem Raubvogel ein unwillkommener Konkurrent. Das Video fängt den ungeheuer rasanten Anflug des Greifvogels auf die Drohne ein.

Am Ende muss der Besitzer der Drohne um sein Gerät bangen. Doch das vom Greifvogel zu Boden gezwungene künstliche Flugobjekt blieb heil, wie auch der Raubvogel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Luftraum, Korn, Greifvogel
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Cosmopolitan" will "Germany’s Next Topmodel"-Siegerin nicht mehr auf Cover
airberlin: Pilot und Crew wegen Tiefflug-Ehrenrunde scheinbar suspendiert
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2014 09:13 Uhr von Airstream
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Unterschied zwischen Drohne und Quadrocopter (hier im Video gewesen):

Drohne: Ist ein selbststeuerndes Gerät welches eine abgesteckte Route fliegt. Sozusagen Computergesteuert

Quadrocropter (Oder auch RC Helicopter, Tricopter, Octacopter etc.): Ein ferngesteuertes Gerät (Oft Spielzeug) welches durch direkten Sichtkontakt (Oder auch FPV also First Person View) geflogen wird. Manche Geräte haben noch Hilfsmittel wie GPS für Funktionen wie Coming Home oder Infrarotsensoren um Höhe und Geschwindigkeit zu messen.

MfG
Kommentar ansehen
12.10.2014 10:08 Uhr von mort76
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hibbelig,
die heißen nunmal offiziell so, niemand nennt sie anders.
Und es gibt keinen Grund, sie anders zu nennen- von Modellhubschraubern und Modellflugzeugen unterscheiden die sich grundsätzlich, warum sollte man sie also so nennen?
DAS wäre ein Zeichen für einen mangelnden Wortschatz.
Kommentar ansehen
12.10.2014 15:35 Uhr von Stray_Cat
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Klarer Fall von abgerichtetem Greif. Jeder sollte einen solchen haben.
Kommentar ansehen
12.10.2014 19:58 Uhr von Bodo Schubert
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die Drohne ist ein unbemannt gesteuertes Fluggerät (Luftfahrzeug).
Damit sind seit 2008 lt. Definition der int. Luftfahrtorg. alle ferngelenkten Flugmodelle "RPA´s".

XY-Copter können dagegen auch für einen Piloten gebaut sein.

[ nachträglich editiert von Bodo Schubert ]

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?