11.10.14 18:29 Uhr
 257
 

Österreich: Auf BMWs spezialisierte Diebesbande geschnappt

In der Südsteiermark und im Grazer Raum in Österreich beobachtete die Polizei seit 2008 eine erhöhte Diebstahlquote von Fahrzeugen der Marke BMW.

Nach rund 30 geklauten Autos und einem Schaden von rund 650.000 Euro schnappte die Polizei nun eine vierköpfige Bande.

Bei Hausdurchsuchungen wurden rund 300 Autoteile gefunden, die in mühevoller Arbeit verschiedenen Fahrzeugen zugeordnet werden konnten. Die Mitglieder der Bande sollen enormes Spezialwissen über die einzelnen Fahrzeuge besitzen.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Österreich, Dieb, Bande
Quelle: krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Sicherheitsdienst und Polizei verprügelt
Berliner Attentäter soll Konkate zu Abou-Chaker-Clan-Mitglied gehabt haben
US-Präsident Donald Trump von Amerikanerin wegen sexueller Belästigung verklagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.10.2014 23:52 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die werden sicher verurteilt wegen Geschmacksverirrung, ach ne - halt! Die wollten die Teile ja an welche mit Geschmacksverirrung und trotz dicken Brieftaschen Geizhälse verticken.

Duck, und weg...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
Ex-"Pussycat Dolls"-Sängerin Kaya Jones sagt, Band war ein "Prostitutionsring"
Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?