11.10.14 17:33 Uhr
 815
 

Schleswig: Eindrucksvolle Dokumente zeugen vom Grauen des ersten Weltkrieges

Im Landesarchiv Schleswig Holstein in Schleswig widmet sich eine neue Ausstellung dem Grauen, welches im ersten Weltkrieg herrschte.

Sie trägt den Titel "Kanonendonner hören wir schon" und zeigt neben Feldpostbriefen auch Briefe die an die Front geschickt sowie Postkarten, Dokumente und ähnliches zum Thema.

In vielen Briefen ist gut zuerkennen, mit welcher Euphorie die Soldaten damals in den Krieg zogen. Die Exponate stammen allesamt aus dem Nachlass Einwohnern. Die Ausstellung geht noch bis zum 10. Juli 2015.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Weltkrieg, Schleswig
Quelle: shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2014 19:14 Uhr von Humpelstilzchen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Die Armen liefern die Leichen, der Mittelstand muss weichen, dran verdienen tun die Reichen!"

Dieser Spruch ging rum im Deutschen Volk während des 1. Weltkrieges!!!

Der Krieg ist konstruiert von den "Mächtigen" und vom Kapital! Er ist ein absolut dreckiges Geschäft und gehört zu den abscheulichsten Dingen, die die Menschheit sich je erdacht hat!
Die ganze "Infrastruktur" dahinter dient nur einem Sinn und einer bestimmten Spezies!
Wer das nicht durchschaut, ist das gefundene Fressen für diesen Moloch , für die nimmersatte neunköpfige Raupe, die Alles und Jeden verschlingt und vernichtet!!!
Aufwachen!!!
Kommentar ansehen
12.10.2014 20:21 Uhr von Humpelstilzchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, die Euphorie ist immer eine seltsame Erscheinung, die solche Proesse begleitet!
Wie auch kurz vor und im 2. Weltkrieg!
Man stelle sich die Euphorie und die Gehirnwäsche vor!
"Wollt Ihr den totalen Krieg?" Und alle (fast alle) schrien voller Enthusiasmus "Jaaaaaa!"

Was tritt da für ein Phänomen zu Tage?
Ist das schon Trance, Massenhypnose oder was?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?