11.10.14 15:11 Uhr
 563
 

Fußball: Max Kruse sieht Hamburger SV nicht mehr als Alternative

Max Kruse, Nationalspieler in Diensten von Borussia Mönchengladbach, hat geäußert, dass der Hamburger SV für ihn keine Option mehr sei. Zuvor wurde er immer wieder als möglicher Neuzugang der Hanseaten gehandelt.

"Seit letztem Jahr ist der HSV keine Alternative mehr, weil ich sportlich nun sehr gut aufgehoben bin. Man weiß nie, was kommt, aber jetzt bin ich im besten Fußballalter und möchte auf hohem Niveau spielen, deshalb beschäftige ich mich jetzt nicht mehr mit dem HSV", so Kruse.

Der Hamburger SV steht derzeit nach sieben Bundesliga-Spieltagen auf dem vorletzten Tabellenplatz. Kruse steht mit Gladbach auf Platz Drei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Hamburger SV, Alternative, Max Kruse
Quelle: sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/Bundesliga: Hamburger SV kassiert Absage von Nico-Jan Hoogma
Fußball: Hamburger SV will wohl isländischen EM-Helden Aron Gunnarsson


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?