11.10.14 08:44 Uhr
 1.542
 

Autofans lieber weg schauen: Eine ganze Wagenladung brandneuer "BMW M3 Schrott"

Vor kurzem tauchten Bilder auf, bei denen Autofans schwer ums Herz werden dürfte.

Darauf zu sehen ist ein Autotransporter, der eine ganze Ladung nagelneue und doch geschrottete BMW M3 transportiert.

Angeblich sollen diese auf einem Filmset so "zugerichtet" worden sein. Unklar ist aber, ob es sich um richtige M3 handelte oder normale 3er, die optisch umgemodelt wurden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, BMW, Schrott, BMW M3
Quelle: autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RS E9X: G-Power tunt das BMW M3 Coupé auf 740 PS
Tuner Sound Performance verpasst den BMW M3 E46 1.046 PS
Für Fans: BMW M3 E46 GTR mit Straßenzulassung steht zum Verkauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2014 10:18 Uhr von Cassiopeia711
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ausschuss gibts bei jeder firma
Kommentar ansehen
11.10.2014 10:40 Uhr von TheRoadrunner
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Woher nimmt die Autorin denn die Erkenntnis, dass die Fahrzeuge brandneu / nagelneu sind?

Wäre es nicht ebensogut möglich, dass man für den Zweck Jahreswägen / Leasingfahrzeuge aufgekauft hat?
Kommentar ansehen
11.10.2014 10:45 Uhr von TinFoilHead
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Der Tag, an dem ich Mitgefühl für KFZ aufbringen sollte, müsste erst noch kommen...
Kommentar ansehen
11.10.2014 17:53 Uhr von bigpapa
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@TinFoilHead

Doch das Gefühl hatte ich mal. Als ich eine Werbung gesehen habe, wo die wunderschöne Ami-Schlitten der 60-70er Jahre verschrottet haben, damit man diese neumodischen Eier auf Rädern kauft.

Da ich diese alten Ami-Schlitten liebe, musste ich jedes mal umschalten. OK. 20-30 Liter dreckigen Ami-Sprit auf 100 Km, aber dafür tausche ich da die Lampe (5 Euro an der Tanke) in 5 Minuten im Dunkeln mit einer Taschenlampe auf der Landstraße. Das minimiert die Kosten pro gefahrene 100 KM deutlich. Und Platz für meine Beine und die meiner Freundin hab ich auch :)

Was die Karren da angeht. Die können sie mir schenken.Ich wüste einen der mir noch richtig Geld gibt, da ich davon ausgehe, das allein der Motor noch ein großes paar Euro gibt. :)

Gruß

BIGPAPA

Ach ja, ein Nachteil haben die alten Autos. Man muss noch mit sein Auto umgehen können, und hatte ein echtes Gefühl beim Fahren, nicht ein simuliertes auf Knopfdruck. Und vor allen Dingen, keine Computer. :)

[ nachträglich editiert von bigpapa ]
Kommentar ansehen
11.10.2014 23:04 Uhr von KissArmy666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Lieber aufm Schrottplatz.. als vor der Disco auf "dicke Hose" machen.. wir kennen ja die Leute wo das gerne machen.. heheh ;)
Kommentar ansehen
13.10.2014 21:03 Uhr von Endgegner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Verschleiß einer Folge Alarm für Kobra 11.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

RS E9X: G-Power tunt das BMW M3 Coupé auf 740 PS
Tuner Sound Performance verpasst den BMW M3 E46 1.046 PS
Für Fans: BMW M3 E46 GTR mit Straßenzulassung steht zum Verkauf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?