11.10.14 08:31 Uhr
 4.384
 

Mercedes ruft die C-Klasse zurück: Ganzer Montageschritt "könnte" vergessen worden sein

Der Autobauer Mercedes ruft jetzt alleine in Deutschland etwa 28.500 brandneue C-Klassen in die Werkstätten zurück.

Grund dafür sind mögliche Probleme mit der Lenkungskupplung. Hier kann es sein, dass bei den betreffenden Fahrzeugen ein kompletter Montageschritt vergessen wurde.

Wie viele Fahrzeuge weltweit betroffen sind wurde nicht bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Mercedes C-Klasse, zurückgerufen
Quelle: bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.10.2014 14:31 Uhr von Humpelstilzchen
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Fehler passieren eben, oft durch menschliches Versagen!
Meist durch Stress und Zeitdruck, weil alles immer schneller und besser und am besten alles gleichzeitig und haste nicht gesehen!
Gerade in solch Firmen mit großem Namen und großer Erwartung ist der Leistungsdruck teilweise nicht zu ertragen und ein Privatleben mehr Wunsch als real!
Kommentar ansehen
11.10.2014 17:00 Uhr von Cassiopeia711
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN