10.10.14 21:45 Uhr
 528
 

Mercedes Benz: "Future Truck 2025" vorgestellt

Mercedes Benz ist im Truck-Business etabliert, doch der deutsche Autohersteller will die Zukunft der LKW mitschreiben und hat auf der IAA den "Truck der Zukunft" vorgestellt.

Der "Future Truck" ist eine Design-Vision für das Jahr 2025. Um das Jahr herum sollen LKW fast völlig autonom über die Autobahnen und Highways fahren.

Durch diese Entwicklung könnte der Verkehr sicherer und effizienter werden. Fahrer von LKW würden mehr zu Transport-Managern werden, die sich während der Fahrt anderen Arbeiten widmen könnten als bisher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Benz, Truck, Mercedes Benz
Quelle: trendsderzukunft.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 23:30 Uhr von TeKILLA100101
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"Fahrer von LKW würden mehr zu Transport-Managern werden, die sich während der Fahrt anderen Arbeiten widmen könnten als bisher."

Machen die doch jetzt auch schon, Praline oder Blitz Illu geht immer ;-) hin und wieder nen Big Mac nebenbei und/oder nen Filmchen. Bei Tempo 80 geht das schon mit 40 Tonnen unterm Arsch...
Kommentar ansehen
11.10.2014 07:13 Uhr von blaupunkt123
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Transport Manager ;-)

Schreiben die das, damit sie die heutige LKW Fahrer beruhigen?

Keiner baut so ein teures System auf, damit nachher der LKW Fahrer wieder mit auf dem Bock sitzt und sinnlos Zeitung liest usw.
Und die Management Aufgaben übernimmt sowieso die Spedition.

Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass Fahrer dann am Ende der langen Autobahn den LKW dann in Empfang nehmen und durch die Stadt leiten und am Ende mit abladen. Dann wieder aufladen und auf der Autobahn absetzen. Dann kann man aber trotzdem unmengen an Fahrer einsparen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?