10.10.14 20:55 Uhr
 140
 

Fußball: Hamburger SV entlässt beurlaubten Kreuzer

Der Hamburger SV hat sich von Sportdirektor Oliver Kreuzer, der am 14.Juli wegen "wiederholter Verstöße gegen ihm obliegende Loyalitätspflichten" beurlaubt wurde, entlassen.

Ein möglicher Grund für die Entlassung scheint der jüngste Auftritt Kreuzers beim Pay-TV-Sender "Sky". Dort hatte er in einer Talkrunde HSV-Investor Klaus-Michael Kühne attackiert und zu Gerüchten über interne Emails Stellung bezogen.

Weitere Informationen wollte der Hamburger SV "aus Respekt gegenüber Herrn Kreuzer" nicht veröffentlichen. Im Streit um die Abfindungszahlung haben sich Kreuzer und der Verein am 8. September außergerichtlich geeinigt.


WebReporter: NewDesign
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Hamburger SV, Hamburger, Oliver Kreuzer
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 23:46 Uhr von einerwirdswissen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Kostenpunkt weniger beim HSV.

VERRÄTER.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hamburger SV verbannt drei Profis aus dem Kader
Fußball: FC Bayern München schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV schlägt Bayer 04 Leverkusen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?