10.10.14 16:54 Uhr
 247
 

Deutsche Annington trennt sich von 9.600 Wohnungen

Die Immobiliengesellschaft Deutsche Annington hat sich jetzt von 9.600 Wohnungen getrennt.

Die Wohnungen gehören zum "Vitus"-Portfolio und befinden sich im Bundesland Nordrhein-Westfalen, zum Beispiel in Wuppertal.

Der neue Besitzer der 9.600 Wohneinheiten ist eine Tochtergesellschaft der LEG Immobilien AG. Das Geschäftsvolumen liegt bei rund 484 Millionen Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Deutsche, Wohnung
Quelle: haufe.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sechs Milliarden Dosen verkauft: Red Bull mit Rekordumsatz
Donald Trump stoppt den Import von Zitronen aus Argentinien
Kündigungswelle bei Microsoft: Auch ein Publikumsliebling von Events betroffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 16:56 Uhr von Knutscher