10.10.14 14:21 Uhr
 78
 

Griesheim: Hoher Sachschaden bei Brand in Einraumwohnung

Am gestrigen Donnerstagabend gegen 22:00 Uhr kam es in einer Einraumwohnung eines Mehrfamilienhauses in Griesheim bei Frankfurt am Main zu einem Wohnungsbrand.

Die Feuerwehr konnte alle Mieter evakuieren, ein Mann erlitt wohl eine Rauchgasvergiftung.

Bei dem Brand einstand ein Sachschaden von rund 70.000 Euro, die Brandursache ist noch unklar.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Sachschaden, Griesheim
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Syrien: Russischer General wird bei Mörserangriff des IS getötet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 15:55 Uhr von langweiler48
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Autor, was schreibst du wenn durch einen Brand 5.000.000 oder mehr € Schaden entstehen? Solche Übertreibungen spiegeln dann den Inhalt, den wertlosen, inhaltlich wieder. Bleibe bitte in Zukunft immer schön auf dem Teppich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einreise verweigert: Lord Of The Lost sagen US-Tour ab
Mutmaßlicher Vergewaltiger bezeichnet sein Opfer als Prostituierte
Sicherheitslücke im Google Chrome Browser: Bundesamt empfiehlt zügiges Update


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?