10.10.14 13:08 Uhr
 515
 

Alaska: Blutige Massenschlägerei unter Familienmitglieder Sarah Palins

In der Nähe der Stadt Anchorage im US-Bundesstaat Alaska soll es unter Familienmitgliedern der Politikerin Sarah Palin zu einer Massenschlägerei gekommen sein.

Involviert waren ihr Ehemann und ihre Kinder, die sich auf einer Party blutig schlugen, es wurde Kleidung zerissen und Palins Tochter Bristol soll sogar an den Beinen über den Rasen geschleift worden sein.

Offenbar hatten mehrer Partygäste irgendwann "Fuck the Palins!" gesungen, was der Auslöser für die Prügelei gewesen sein soll. Die beschuldigten Gäste sagten gegenüber der Polizei aus, die Palins hätten sich ziemlich daneben benommen, was der Auslöser war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Massenschlägerei, Hausparty, Sarah Palins
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 13:21 Uhr von sooma
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich...
Kommentar ansehen
10.10.2014 13:58 Uhr von fuxxa
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ist ganz normal bei den Recknecks
Kommentar ansehen
10.10.2014 14:01 Uhr von PakToh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Oha, hatten sie etwa ihre Waffen zuhause vergessen oder warum gabs nur ne Schlägerei?

"Bring niemals ein Messer zu ner Scheißerei mit, Depp!"
Kommentar ansehen
10.10.2014 15:04 Uhr von omar
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@fuxxa
/*klugscheissmodus an*
Es heisst eigentlich "Rednecks", und gemeint waren primär die Südstaatler. Die Nordstaatler werden eher Yankees genannt.
Palin kommt allerdings aus Alaska, was damals noch nicht zu den USA gehörte, und ist weder noch.
/*klugscheissmodus aus*
Der Begriff wird aber meines Wissens auch wie "Hillbilly" und "White Trash" gebraucht. Insofern trifft es doch irgendwie auf die Palin zu...
Kommentar ansehen
10.10.2014 20:17 Uhr von CoffeMaker
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
"Das keiner zur Schusswaffe griff ist ein Wunder. "

Liegt vielleicht daran das unsere Presse das aufbauscht so das man den Eindruck bekommt das jeder Ami eine Waffe besitzt, was aber nicht der Fall ist.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tour de France: Brite Christopher Froome gewinnt zum vierten Mal die Rundfahrt
Hamburg: Massenschlägerei im Flüchtlingsheim - Polizist gibt Warnschuss ab
Bundeskriminalamt (BKA): Terrorgefahr durch "Reichsbürger"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?