10.10.14 12:39 Uhr
 204
 

Twitter-Aktion #1Buch1Satz wird zu Hype: Goethe-Werk wird "Swingerparty gone bad"

Die Redakteure der "Zeit" haben mit einer Twitter-Aktion einen regelrechten Hype ausgelöst.

Unter dem Hashtag #1Buch1Satz sollen User ein Buch mit einem Satz zusammenfassen.

Daraus wurde z.B. Johann Wolfgang von Goethes Roman "Die Wahlverwandtschaften" zu "Swingerparty gone bad" und Tolkiens Fantasy-Epos "Herr der Ringe" zu "Wandern für den Weltfrieden".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Twitter, Aktion, Hype, Goethe, Swingerparty, Die Zeit
Quelle: t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 12:41 Uhr von blade31
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
doof

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Donald Trump kippt Verbot von Plastifkflaschen in US-Nationalparks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?