10.10.14 12:00 Uhr
 1.812
 

Russland: Wladimir Putins ausgewilderter Tiger flüchtet nach China

Der russische Präsident Wladimir Putin hatte selbst einen sibirischen Tiger ausgewildert, doch nun hat sich das Tier aus dem Staub gemacht.

"Kusja" ist nach China ausgewandert und hat für diese Strapaze sogar eine Flussreise auf sich genommen.

Nach seiner Auswilderung wurde der Tiger mit einem Peilsender versehen, sodass man immer genau weiß, wo er sich aufhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: China, Russland, Tiger
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 12:12 Uhr von KissArmy666
 
+21 | -8
 
ANZEIGEN
ein Glück das es unter Tieren keine "Putinphobie" gibt. Wünsche dem Tier alles gute.. und ein langes glückliches Leben.

Hoffe das nicht ihrgend ein "irrer" Chinese das Tier abschiesst, nur weil er meint, das ihrgend ein Körperteil o.ä. für die Manneskraft von Bedeutung ist.
Kommentar ansehen
10.10.2014 12:20 Uhr von TinFoilHead
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
Wäre das der Tiger von Obama gewesen, hätte ich ihn fangen und mal gucken lassen, welche NSA-Technik drinsteckt...
Kommentar ansehen
10.10.2014 13:14 Uhr von r3vzone
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ach, der hüpft mich Sicherheit putzmunter auf seinem Schwanz um das Bäumchen vom Bär mit dem Kopf im Honigtopf.
Kommentar ansehen
10.10.2014 14:19 Uhr von tutnix
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
beim focus gibt es sowas wie journalisten auch nicht mehr oder?
Kommentar ansehen
10.10.2014 16:27 Uhr von svizzy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
man muss das aus der perspektive des tigers betrachten. der kennt kein russland oder china. für den ist alles tigerland.
Kommentar ansehen
10.10.2014 17:53 Uhr von all_in
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Das Kapital flieht, die Tiger fliehen... Man, man, man, wo soll das alles für Russland nur hinführen.
Kommentar ansehen
12.10.2014 00:03 Uhr von Floppy77
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Also Spionage, dann werden die Chinesen den Tiger wohl erschießen...
Kommentar ansehen
12.10.2014 15:40 Uhr von Stray_Cat
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Truth_Hurts

Bester Kommentar!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?