10.10.14 11:52 Uhr
 121
 

ARD reaktiviert Kult-Show "Am laufenden Band" mit Jörg Pilawa

Die Moderationsallzweckwaffe der ARD, Jörg Pilawa, bekommt eine zusätzliche Sendung und wird die Kult-Show "Am laufenden Band" reaktivieren.

Die Sendung wird kurz vor Weihnachten ausgestrahlt und statt unbekannter Kandidaten, werden diesmal prominente Paare mitspielen.

Der Show-Klassiker mit Rudi Carell lief in den Jahren 1974 bis 1979.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, ARD, Band, Kult, Jörg Pilawa, Rudi Carell
Quelle: dwdl.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 12:21 Uhr von Gringo75
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
>>Die Moderationsallzweckwaffe der ARD<<

müßte es nicht eher heißen:
"DER Moderationsallzweckaffe der ARD..."

man sollte nicht mit allen mitteln versuchen altes wieder aufzuwärmen... EWG war ja auch mal ne schöne sendung am samstag abend.


PS
tippfehler im zweitem absatz "und satt unbekannter"
Kommentar ansehen
20.10.2014 18:17 Uhr von zoc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alles Bullshit ... und ich kann nur hoffen, dass die damit auf die Schnauze fallen.

Solche echten und guten Entertainer wie Carell, Fuchsberger, Kulenkampf oder Frankenfeld gibts nicht mehr und ich fürchte, wird auch nicht kommen.
Selbst ein früher zumindest etwas unterhaltsamer Jauch, ist mittlerweile zu einer total überbezahlten (wir reden hier von Millionen) Lachnummer geworden. Polit-Talk kann der nämlich auch nicht und reiht sich in Runde mit Will oder Plasberg ein, die es auch nicht können.
Talk im Turm, das ging noch - damals.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?