10.10.14 11:30 Uhr
 145
 

Dortmund: 1.400 Arbeitsstellen werden bis 2018 bei Signal Iduna wegfallen

Die Versicherung Signal Iduna hat am Donnerstag mitgeteilt, dass man bis 2018 1.400 Stellen einsparen will.

Nach einer Prüfung hat sich das Unternehmen für eine neue, schlankere Strukturierung in Verwaltung und Vertrieb entschieden.

Diese will man bis zum Jahr 2018 umgesetzt haben. Es drohen dadurch betriebsbedingte Entlassungen.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dortmund, Entlassung, Signal
Quelle: westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Black Friday": Amazon-Mitarbeiter von Verdi zu Streiks aufgerufen
Paypal: Bundesgerichtshof stärkt Rechte der Verkäufer
Bio-Hersteller Alnatura muss Kartoffelchips wegen Holzsplitter zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 12:18 Uhr von KissArmy666
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
verdient der Vorstand so wenig?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?