10.10.14 08:56 Uhr
 122
 

USA: Amazon will stationäres Geschäft eröffnen

Amazon zieht offenbar in Erwägung, einen einen Shop zu eröffnen, um den es sich nicht um einen Internetshop handelt.

Der Shop wird nach ersten Angaben offenbar als Warenhaus zur Verfügung stehen. Jedoch ist nicht klar, was Amazon damit genau bezweckt.

Geplant ist die Eröffnung in Manhatten, allerdings wird das Geschäft vorerst wohl nur in der Feiertagssaison geöffnet sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geschäft, Amazon, Eröffnung
Quelle: omaha.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant
Urteil: BGH lässt Kündigung von alten Bausparverträgen zu
BGH prüft Kündigungen der Bausparkassen von gut verzinsten Bausparverträgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tianhe-3": China fängt wieder an, den schnellsten Computer der Welt zu bauen
Baden-Württemberg: AfD will gegen zeitgenössische Kultur und Kunst vorgehen
SPD: Martin Schulz plant Reform der Agenda 2010 - Länger Geld für Arbeitslose


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?