10.10.14 08:24 Uhr
 960
 

Kommt schon bald das erste echte Dreiliter-Auto "Elio" für nur 5.300 Euro? (Update)

Schon einmal wurde über den "Elio" berichtet: Einen Dreisitzer aus den USA, der sich mit einem Verbrauch von weniger als drei Litern begnügen soll (ShortNews berichtete). Nun gibt es Neuigkeiten.

So steht zum Beispiel nun fest, dass die Produktion im Herbst kommenden Jahres endgültig starten wird. Zudem sollen schon 35.000 Bestellungen für das umgerechnet nur 5.400 Euro teure Fahrzeug vorliegen.

Auch die Fahrleistungen des 55 PS starken und nur 540 Kilogramm schweren Fahrzeuges können sich sehen lassen. In unter zehn Sekunden geht es auf Tempo 100, und erst bei 160 km/h soll Schluss sein.


WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Euro, Auto, Update, 300, Liter
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert
Mercedes: Gelächter auf Facebook über Bezeichnung von neuer X-Klasse

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 09:46 Uhr von kingoftf
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Meine Augen, sie bluten...
Kommentar ansehen
10.10.2014 12:24 Uhr von Filzpiepe
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich hatte mal ein drei-Liter-Auto...

War geil!

Äh Hubraum meine ich ;)
Kommentar ansehen
10.10.2014 15:27 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ah...DER Lupo war das.
Ich dachte immer das 3L bedeutet er hätte 3 Liter Hubraum :D:D:D
*joke*
Kommentar ansehen
10.10.2014 17:20 Uhr von KissArmy666
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
R.I.P. schonmal im vorraus für alle die in diesem haufen Schrott sterben, weil sie gegen die Muttipanzer (SUVs & PickUps) keine Chance haben.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?