10.10.14 08:17 Uhr
 760
 

Der erste getunte BMW i3 der Welt kommt aus dem Land der aufgehenden Sonne

Der japanische Tuner Eve.Ryn schob sich quasi vor alle anderen, als es darum ging, jetzt den ersten getunten BMW i3 zu präsentieren.

Auffällig sind dabei die Spoiler vorn und hinten und die verbreiterten Kotflügel, ebenfalls vorn und hinten.

In den Radhäusern glänzen 20 Zoll große Alufelgen. Aus welchem Material die vielen Anbauteile bestehen, blieb aber noch ebenso im Dunklen wie der Preis für das Tuning.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Miietzii
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Welt, BMW, Tuning
Quelle: autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Mit der Taxidrohne ins Büro
Umstrittene Pkw-Maut: Einnahmen laut Regierungsberater falsch berechnet
Städtebund kritisiert Fahrverbot für ältere Dieselautos in Stuttgart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.10.2014 09:11 Uhr von Ghost1
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Yapp! Cooles Ding!
Kommentar ansehen
10.10.2014 10:57 Uhr von team75
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sieht doch gut aus. Villeicht in einer anderen Farbe, schick foliert. Bin mal gespannt ob da auch mehr "PS" gehen.
Kommentar ansehen
10.10.2014 16:04 Uhr von Gast_No1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Endlich mal ein sinnvolles Auto. Da schadet Tuning zumindest nicht!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?