09.10.14 18:47 Uhr
 498
 

Problemvorort in Manchester: Pfarrer hat Angst Gottesdienst zu halten

In Saint Dunstan im britischen Moston, einer Vorstadt der Großstadt Manchester, geht es ganz und gar nicht heilig zu: Die Kriminalität, Prostitution und Drogenproblematik steigt immer weiter an.

Das wurde nun dem katholischen Pfarrer Martin Sauders zu gefährlich, so dass er seinen Gottesdienst aus der Abendstunde vorverlegt hat.

"Ich habe gemerkt, wie heruntergekommen die Gegend jetzt ist. Es gibt wahnsinnig viel Unordnung und eine hohe Kriminalitätsrate. Und sogar ein Polizist hat mir gesagt:´Gehen Sie abends hier nicht nach draußen´", so der Pfarrer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Angst, Manchester, Pfarrer, Gottesdienst
Quelle: sueddeutsche.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2014 19:09 Uhr von Atheistos
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Da fragt man sich, was sich dahingehend je bessern wird. Es wird eher noch schlimmer. Ich glaube kaum, dass wir im Mittelalter prozentual mehr Verbrechen hatten als heute. Vielleicht fallen wir wieder in die Monarchie zurück, oder ergeben uns in die Totalüberwachung. Sich, egal wo, nicht mehr vor die Tür trauen zu können, ist ein absolutes Unding.
Kommentar ansehen
09.10.2014 19:15 Uhr von Knutscher
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.10.2014 19:16 Uhr von lucstrike
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Dem stimme ich zu, sich nicht mehr vor die Tür wagen da stimmt aber gewaltig nichts mehr. Und wenn die Polizei auch noch dazu rät sehe ich keine rosige Zukunft.
Kommentar ansehen
09.10.2014 19:27 Uhr von Mustermann08
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
and a massive influx of African and East European immigrants completely changing Moston Lane from a thriving community shopping area into little more than a ghetto."... Die sollen sich doch, wie sämtliche europäischen Länder, über die EU Bereicherung freuen..
Kommentar ansehen
09.10.2014 21:06 Uhr von Biblio
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
da ist der Glaube wohl ... -.-

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?