09.10.14 15:50 Uhr
 693
 

Türkei: Ziege springt bei islamischem Opferfest vom Dach und tötet 13-Jährigen

Während des islamischen Opferfestes ist es in der Türkei zu einem tragischen Todesfall gekommen.

In der Provinz Diyarbakir im Südosten des Landes ist eine Ziege vom Dach gesprungen, die ein Vater zum Schlachten für das Fest gekauft hatte.

Das Tier krachte dabei unglücklich auf einen 13-jährigen Jungen und tötete ihn dabei.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Dach, Ziege, 13, Opferfest
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Altkanzler Helmut Kohl will fünf Millionen Euro Schmerzensgeld von Ghostwriter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2014 15:51 Uhr von Retrogame_Fan
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Das soll jetzt echt nicht herzlos klingen, aber warum war die Ziege überhaupt AUF dem Dach? Sollte die nicht drunter stehen?
Kommentar ansehen
09.10.2014 15:54 Uhr von DerVagabund
 
+24 | -4
 
ANZEIGEN
Die ist sicher vor der großen Volksmenge geflüchtet, um der "Beglückung" durch hunderte Einheimische zu entgehen!
Kommentar ansehen
09.10.2014 15:57 Uhr von ar1234
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Da hat die Ziege wohl noch jemanden mitnehmen wollen...
Kommentar ansehen
09.10.2014 16:04 Uhr von lucstrike
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Vielleicht hat er ja am lautesten geschrien "Ich will Ziege"...
Kommentar ansehen
09.10.2014 16:20 Uhr von CrazyWolf1981
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Die Ziege hat wohl die Türken wohl kulturell bereichern. Aber da sie kein Messer hatte, hat sie es halt anders gemacht. Selbstmordattentäter made by Islam.
Normal hätte ich ja auch Mitleid mit Kindern, auch wenn die nichts dafür können das sie bei religiösen Extremisten aufwachsen. Aber in so einer Familie wäre aus ihm wohl eh nichts anderes geworden als ein Fanatiker der Frauen und Mädchen unterdrückt. Wer schon eine solche barbarische Tierquälerei mit dem Glauben rechtfertigt, der hat auch keine Probleme eine Frau oder ein Mädchen zu töten. So wird man halt früh ans Blutvergießen gewöhnt.
Kommentar ansehen
09.10.2014 17:07 Uhr von GatherClaw
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
Der Tod der Ziege ist wirklich tragisch. Mein Beileid an die Hinterbliebenen.
Kommentar ansehen
09.10.2014 17:54 Uhr von shadow#
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
freak accident...

@ Retrogame_Fan
Weil bei diesem Baustil auch das Flachdach zum Wäsche trocknen etc. genutzt wird. Also alles was der Durchschnittseuropäer eher im Vorgarten oder der Einfahrt machen würde.
Kommentar ansehen
09.10.2014 18:00 Uhr von fick_frosch
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Das nennt sich wohl ausgleichende Gerechtigkeit.....Pech für die Ziege, Pech für den Jungen...
Kommentar ansehen
09.10.2014 20:09 Uhr von spoderman
 
+5 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
09.10.2014 20:22 Uhr von LuCiD
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
haha! :-)
Kommentar ansehen
09.10.2014 21:07 Uhr von willi_wurst
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Mir tut die Ziege sehr viel mehr leid ...
Kommentar ansehen
09.10.2014 22:45 Uhr von El-Diablo
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ähm IMHO wir auch bei den Juden Koscher geschlachtet...

Die lästernden möchtegern sn volkspfosten, kennen ihre eigene Religion nicht --> http://de.wikipedia.org/...

Daher kommt das Opferfest im Islam....

ist ja auch egal ihr werdet eh alle bei mir in der Hölle landen harharhar
Kommentar ansehen
10.10.2014 14:29 Uhr von jo-28
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt neu: Goat Simulator DLC "Eid al-Adha"
Kommentar ansehen
10.10.2014 22:32 Uhr von kingoftf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Karma
Kommentar ansehen
16.12.2015 19:29 Uhr von olli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allah wollte halt ein anderes Opfer.

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?