09.10.14 15:19 Uhr
 104
 

Issum: Citroën-Fahrer rast auf der B 58 frontal gegen LKW und stirbt

In der vergangenen Nacht gegen 01:50 Uhr verlor ein 32-jähriger Mann auf der B 58 bei Issum in Nordrhein-Westfalen die Kontrolle über seinen Citroën Berlingo und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden LKW. Bei dem Unfall wurde der Berlingo-Fahrer tödlich verletzt, der LKW-Fahrer erlitt ebenfalls Verletzungen.

Die Unfallursache ist noch unklar.


WebReporter: GixGax
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fahrer, LKW, Citroën
Quelle: bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Polizei wird nach Festnahme eines Jugendlichen von Mob attackiert
Schweden: Brandanschlag auf jüdische Gemeinde in Göteborg
Zahl der Salafisten steigt in Deutschland auf Allzeithoch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?