09.10.14 15:12 Uhr
 695
 

Verrückte Halloween Kostüme - Das sind zehn Trends

Wie jedes Jahr finden auch in 2014 tausend Halloween Partys in Deutschland statt. Und wer zum Star der Party werden will, der braucht ein ultimatives Kostüm.

Die Trends in diesem Jahr gehen von hautengen Catsuit Skelett Kostümen für Frauen, über den Klassiker "Jason" aus "Freitag der 13." bis hin zu angsterregenden Zombie-Teddybären.

Unter den angesagten Kostümen für dieses Jahr finden sich natürlich auch Graf Dracula, weiße Nonnen und Pferde Dämonen, aber auch blutverschmierte Splatter-Girls und nicht zu vergessen Zombie-Rotkäppchen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BartoszRozycki
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Party, Pferd, Halloween, Dämon
Quelle: trendsderzukunft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Rückrufaktion: OMIRA-Gruppe muss Pudding wegen Metallteilen zurückrufen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2014 16:45 Uhr von S8472
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Inhalt der News: "alles wie immer."

Edit: trends der zukunft is klar.

[ nachträglich editiert von S8472 ]
Kommentar ansehen
09.10.2014 18:31 Uhr von Rongen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kann Hellsehen, ich prophezeihe das alle Köstume trends werden die mit : sexy-*hier Fabelwesen einfügen* beginnen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erlangen: Streit in einer Diskothek - Frau beißt Mann Stück der Nase ab
Mallorca: Angriff auf NDR-Moderator - Marinesoldat an der Attacke beteiligt
Frankreich Präsidentenwahl: Hochrechnung - Macron und Le Pen liegen vorn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?