09.10.14 14:17 Uhr
 119
 

Sinead O´Connor gibt PR-Gag zu: Memoiren sollen keine Sex-Skandale enthalten

Gestern war zu lesen, dass die Sängerin Sinead O´Connor in ihren Memoiren "Dreck" über sämtliche Sexualpartner in ihrem Leben ausgießen werde (ShortNews berichtete).

Heute rudert die 47-Jährige jedoch wieder zurück und sagt, dass es sich dabei nur um einen PR-Gag gehandelt habe, um Interesse an ihrem Buch zu wecken.

"Und um ehrlich zu sein, ich habe klugerweise ohnehin 99,999 Prozent aller vergessen, mit denen ich je geschlafen habe", so die Irin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, PR, Memoiren, Gag, Sinead O´Connor, PR-Gag
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Sinead O´Connor stellt klar, dass sie keine Suizid-Absichten habe
USA: Selbsmordgefährdete Sinéad O´Connor laut Polizei nun in Sicherheit (Update)
Chicago: Polizei sucht nach selbstmordgefährdeter und vermisster Sinead O’Connor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
13.10.2014 09:16 Uhr von Niels Bohr
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, Mädel...
Weniger Drogen und du hättest dich wenigstens an die schlechtesten erinnern können
Kommentar ansehen
05.05.2015 08:15 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Niels,
wenn sie sich nur an 0,001% ihrer Lover erinnern kann, heißt das, daß sie mindestens 100.000 Sexpartner gehabt haben muß.
Da kann man dann schonmal den Überblick verlieren...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sängerin Sinead O´Connor stellt klar, dass sie keine Suizid-Absichten habe
USA: Selbsmordgefährdete Sinéad O´Connor laut Polizei nun in Sicherheit (Update)
Chicago: Polizei sucht nach selbstmordgefährdeter und vermisster Sinead O’Connor


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?