09.10.14 12:51 Uhr
 3.008
 

Formel 1: Jetzt wurde ein Video von Jules Bianchis Horror-Crash veröffentlicht

Beim großen Preis von Japan verunglückte Formel-1-Pilot Jules Bianchi schwer (ShortNews berichtete). Da der Unfall von den offiziellen Kameras an der Strecke nicht aufgezeichnet wurde, existierten bisher nur Fotos von der Unfallstelle.

Doch nun hat ein Zuschauer ein Video auf You-Tube hochgeladen, welches er selbst an der Rennstrecke aufgenommen hat und den Unfall des Formel-1-Piloten zeigt.

In dem Video ist auch klar zu sehen, wie ein Streckenposten eine grüne Fahne schwenkt, die den Piloten eine freie Fahrt signalisiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Video, Formel 1, Formel, Horror, Crash
Quelle: freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2014 16:31 Uhr von keineahnung13
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
und da sieht man auch gleich das die falschen Flaggen geschwenkt wurden... war ja selbst noch Grün als der eingeschlagen war.... erst später gabs die gelbe Flagge dort
Kommentar ansehen
09.10.2014 17:44 Uhr von coolbigandy
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Die Grüne Flagge war für den Sektor nach dem Unfall siehe http://imgur.com/... und http://imgur.com/... und somit regelkonform
Kommentar ansehen
10.10.2014 10:02 Uhr von m0u
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wie der da mit vollspeed reingepfeffert ist xD "Achtung, ich kooooooomme!!!!" xDDD
Kommentar ansehen
10.10.2014 14:05 Uhr von m0u
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
höhö, das auto ist jetzt im wahrsten sinne des wortes wind"schnittig" xDDD

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?