09.10.14 12:28 Uhr
 233
 

Größter Drogenfund seit Jahren in Deutschland-330 Kilo Heroin sichergestellt

Den deutschen Behörden ist ein großer Schlag gegen den internationalen Rauschgifthandel gelungen.

Am 22. September wurde in einer Lieferung aus dem Iran 330 Kilogramm Heroin entdeckt und konfisziert. Aus dem Heroin hätte man 1,3 Millionen Einzeldosen machen können. Der Verkaufswert hätte 50 Millionen Euro betragen.

Es gab zwei Festnahmen. Dem Fund waren monatelange Ermittlungen des BKA und der Essener Staatsanwaltschaft vorausgegangen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Kilo, Heroin, Drogenfund
Quelle: echo-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
New York: Aufmerksamkeit und Rassismus - Ex-US-Soldat ersticht Schwarzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.10.2014 13:50 Uhr von edi.sat
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Iran? Etwa die kurdische PKK? Das wird den Damen und Herren aus Politik und Führung aber garnicht gefallen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zahl von Unglücken durch überhitzte Akkus wächst
Türkei: Erdogan weiter auf Konfrontationskurs - Nazi-Vergleiche bleiben
Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?