09.10.14 12:02 Uhr
 224
 

Samsung setzt auf Halbleiter-Produktion und investiert

Samsung baut eine neue Fabrikanlage mit einem Investitionsvolumen von über elf Milliarden US-Dollar, in der Halbleiter produziert werden sollen.

Hintergrund der Fertigstellung ist die Ankurblung des Wettbewerbes auf dem Halbleiter-Markt sowie eine Erhöhung der Nachfrage.

Dabei könnte sich dies lohnen, weil ein Wachstum des Halbleitermarktes um 7,2 Prozent erwartet wird und das Marktvolumen sich auf über 300 Milliarden US-Dollar beläuft.


WebReporter: ZZank
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Samsung, Produktion, Halbleiter
Quelle: spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?